Dem Thema Medienpädagogik mit seinen zahlreichen Aspekten messen wir an unserer Schule einen hohen Stellenwert bei:

 

  • Medienkompetenz wird in allen Klassen altersgerecht gefördert, wenn entsprechende Unterrichtsinhalte dies ermöglichen bzw. erfordern. 

  • Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen erhalten ein Medienkompetenztraining von einem externen Kooperationspartner.

  • In einem Halbjahr der 5. Klasse findet eine Informatik-AG statt, in der u. a. der sichere Umgang mit dem Internet geschult wird.

  • Für die Eltern der 5. und 6. Klassen bietet der Schulelternrat mit Unterstützung eines externen Kooperationspartners eine Informationsveranstaltung zum Thema Medienkompetenz an.

Detaillierte Broschüren zum Download finden Sie z. B. unter http://www.klicksafe.de/materialien/ – jeweils getrennt für Kinder/Jugendliche und Eltern.